Wein-Plus Demoshop
 
Alle dargestellten Produkte dienen nur zur Demonstration der Funktionsweise!

Bürgerspital zum Hl. Geist

Bürgerspital zum Hl. Geist
Historisches Weingut im deutschen Anbaugebiet Franken in der Stadt Würzburg mit dem vollen Namen „Bürgerspital zum Heiligen Geist“. Der Würzburger Patrizier Johannes von Steren (1270-1329) stellte ein Anwesen am heutigen Standort für die Aufnahme von pflegebedürftigen Menschen zur Verfügung und begründete damit die Stiftung. Die offizielle Gründung des „Neuen Spitals“ (später umbenannt in „Bürgerspital“) erfolgte im Jahre 1316, was dann von Papst Johannes XXII. (1244-1334) 1320 urkundlich bestätigt wurde. Die Stifterfamilie verpfändete als Sicherstellung dafür 13 Morgen Weinberge. Heute ist das Weingut in Besitz der „Stiftung des öffentlichen Rechts“ und wird von Robert Haller als Verwalter geleitet. Als Kellermeister ist Elmar Nun, als Önologe Karl Brand verantwortlich.

Über die Jahrhunderte wuchs es auf die heutige Größe an. Die Weinberge umfassen 120 Hektar Rebfläche, von denen rund 100 im Ertrag stehen. Diese befinden sich zu 80% innerhalb der Würzburger Stadtgrenze in den Einzellagen Abtsleite, Innere Leiste, Pfaffenberg und Stein mit der Stein-Harfe im Alleinbesitz. Weitere Anteile gibt es u. a. in den Einzellagen Marsberg, Pfülben und Teufelskeller (Randersacker), Sonnenschein (Veitshöchheim), Scharlachberg (Thüngersheim), sowie Kapellenberg (Frickenhausen).

Unüblich für das Anbaugebiet Franken ist der Riesling mit knapp einem Drittel die häufigste Sorte (30 ha), gefolgt von Silvaner (27 ha), Müller-Thurgau (10 ha), Bacchus, Weißburgunder, Spätburgunder, Grauburgunder, Rieslaner, Domina, Gewürztraminer, Scheurebe und Blaufränkisch. Im Weingarten wird auf Dichtpflanzung gesetzt. Es wird naturnaher Weinbau mit restriktiver Düngung praktiziert. Der zu den größten Deutschlands zählende Keller hat ein Fassungsvermögen von zwei Millionen Litern Wein und beinhaltet über 200 ovale Eichenholz-Fässer mit 700.000 Liter Fassungsvermögen. In diesen werden die besten Qualitäten von Riesling, Silvaner und Burgundersorten vergoren und mit anschließendem Hefelager ausgebaut. Die Rotweinsorten reifen generell im Holzfass.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Abtsleite, Silvaner, QbA, Trocken, Erste Lage
Lieferzeit: 3-4 Tage
9,90 EUR
13,20 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Pfaffenberg, Weißburgunder, QbA, Trocken, Erste Lage
Lieferzeit: 3-4 Tage
12,00 EUR
16,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Würzburg, Stein-Harfe, Riesling, Trockenbeerenauslese, Grosse Lage
Lieferzeit: 3-4 Tage
140,00 EUR
186,67 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Willkommen zurück!
Neue Artikel
Hersteller
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.